Schlafstörungen- Symptome und Behandlung

Die Ursachen von Schlafstörungen sind vielfältig. Zuerst sollte eine intensive körperliche Abklärung erfolgen, die vom Hausarzt koordiniert werden kann. Häufig ist dazu eine Untersuchung mehrerer körperlicher Messwerte über die gesamte Nacht hinweg (Polysomnographische Untersuchung) oder sogar im Schlaflabor nötig. Sind aber körperliche Ursachen einer chronischen Schlafstörung ausgeschlossen, so liegt der Verdacht nahe, dass es sich um eine seelisch bedingte Problematik handelt.
Wir bieten in diesen Fällen eine intensive psychotherapeutische Diagnostik von zugrunde liegenden psychischen Erkrankungen an, die anschließend in unserem Medizinischen Versorgungszentrum behandelt werden können. In der Therapie werden schlafhygienische Maßnahmen und eine Veränderung eines schlafstörenden Verhaltens besprochen. Darüber hinaus streben wir aber eine Heilung oder zumindest Linderung einer zugrundeliegenden psychischen Erkrankung an, sodass auch die Schlafstörung als deren Symptom verschwindet.